DE | EN

<< Zurück zur Geschäft
_vyr_67infraftes-001

Der 25-40A dreiphasige elektronische Heizstromkreis des Leistungsschalters

Der 20-25A dreiphasige elektronische Heizstromkreis des Leistungsschalters

Auf den Platz von 4 DIN (auf eine Teilungseinheit) 

Der Leistungsschalter

Die Rolle des Leistungsschalters besteht in der Aufnahme der Leistungsbelastung der parallel verbundenen Infrarotpaneele und in der Übertragung deren an den Netz. So kann der Thermostat entlastet werden. Die Thermostaten können leider nur eine bestimmte Stromstärke ertragen, bei einer größeren Belastung gehen sie kaputt. Der Leistungsschalter wird in jedem Fall durch den Thermostat gesteuert! Man soll bei der Auswahl dessen die entsprechende Amperzahl laut der Gesamtleistungsaufnahme berücksichtigen! (z.B.: Die Gesamtleistung von 4 Stück Infrarot-Heizpaneelen mit der Kennzeichnung 300f beträgt 1200W durch 220 ergibt notwendige Amper)

Bei der unten aufgeführten Leistungsaufnahme beziehungsweise bei den unten aufgeführten Belastungen des Thermostats empfehlen wir im Interesse des Schutzes der Thermostaten die Installierung von Leistungsschaltern.

Die durch unsere Thermostaten steuerbare Leistungen:

TR 010 – 2200W,

Q3-Q3 RF – 1100W,

Q7- Q7 RF – 1100W,

Q8RF – 220W,

Steckdose mit Thermostat - 3000W.

GSM-Thermostat - 1000W

115,00 € pro Stück
+
×

Anmelden